S & E - Archiv Geothermie

  • Abschied vom Garantiezins = Ende der Lebensversicherung ?

    10.07.2013 - 10:03
    Und wieder wird die Lebensversicherung „medial durchs Dorf getrieben“. Nun scheint das Ende der klassischen Lebensversicherung tatsächlich da zu sein: Die Versicherer verabschieden sich von Garantien. Und der arme Endkunde muss „die Suppe auslöffeln“.
  • Shitstorm über die Lebensversicherung

    27.02.2013 - 10:30
    Mangels Renditen ist es besser, andere Anlageformen zur Altersversorgung zu suchen! Der Ruf der deutschen Lebensversicherungswirtschaft ist angekratzt. Die vermeintlich schlechten Renditen gefährden die Altersversorgung – so behaupten jedenfalls die so genannten Verbraucherschützer. Und offensichtlich haben die „Schützer der Verbraucher“ eine höhere Akzeptanz  und genießen eine höhere Aufmerksamkeit, als die Lebensversicherungsbranche selbst. Nun ja: Es ist medial ja auch attraktiver, die scheinbar starken unserer Wirtschaftswelt an den Pranger zu stellen, als sich mit Realitäten zu befassen. Mit „David gegen Goliath“ lassen ich einfach immer noch Emotionen wecken. Und Emotionen sind in der Medienwelt existenziell wichtig.
  • Lohnt sich noch das Sparen für die Altersversorgung?

    17.12.2012 - 17:12
    Warum überhaupt noch für das Alter sparen – bei den Zinsen? Kaum etwas anderes wird ak-tuell mehr diskutiert, als die Frage, ob sich das Sparen und speziell das Altersvorsorgesparen überhaupt noch lohnt. Immer wieder wird von den vermeintlich schlechten „Renditen“ des Vorsorgesparens gesprochen. Ob es die Riesterente, eine betriebliche oder eine private Rentenversicherung ist – eigentlich lohnt sich alles nicht. Besser, man gibt sein Geld aus. Das ist zumindest die Meinung von einigen Medien und von so genannten Verbraucherschützern.
  • S&E berät und vermittelt Fündigkeitsversicherung für das Geothermieprojekt Gerretsried

    02.04.2012 - 00:33
    Geothermieprojekt Geretsried endlich bereit für den Startschuss Das infolge der Finanzkrise im Oktober 2008 gestoppte Geothermieprojekt im Aufsuchungsgebiet Geretsried läuft wieder an. Bereits  früh im neuen Jahr soll der Bohrturm am Bohrplatz „Hofgut Breitenbach“ errichtet werden, um dort dann mehrere Tausend Meter in die Tiefe zu gehen.
  • S&E berät und vermittelt Fündigkeitsversicherung für das Geothermieprojekt Traunreut

    30.03.2012 - 15:32
    Munich Re versichert in Traunreut weiteres Geothermieprojekt Seit dieser Woche wird in Traunreut in Oberbayern der Bohrplatz für ein geothermischesKraftwerk gebaut. Ab Anfang September soll ein 60 Meter hoher Bohrturm errichtet und noch im selben Monat mit den ersten Bohrungen begonnen werden. Nach Investitionen in Höhe von 60 Millionen € soll die Anlage künftig bis zu 5 MW elektrischer und 12 MW thermischer Energie für Fernwärme aus zwei rund 5.000 Meter tiefen Bohrungen erbringen. Munich Re übernimmt dabei ein weiteres Mal das bei Erdwärmebohrungen erhebliche Fündigkeitsrisiko. 
© 2017 - Dr. Schmidt & Erdsiek Gruppe